Unsere Region, die Mosel

Unser Ort Mesenich ist dank seiner zentralen Lage idealer Ausgangspunkt für sämtliche Urlaubsaktivitäten!

Mesenich

Der historische Ortskern von Mesenich verzaubert mit einem mittelalterlichen Flair! Tauchen Sie ein in uralte Gassen und spüren Sie die Ruhe unseres kleinen Winzerdorfes. Genießen Sie malerische Winkel und verträumte Ecken, die wir mit viel Liebe zum Detail für unsere Gäste erhalten und pflegen. Erfreuen Sie sich am Anblick der Mosel bei einem Spaziergang im Schatten der zahlreichen Walnussbäume. Wir Mesenicher wissen zu feiern. An dem Wochenende vor Christi Himmelfahrt findet das Weinlagenfest zwischen Mesenich und Senheim statt. Jedes erste Wochenende im August veranstalten wir unser Weinfest und am zweiten Wochenende im September findet unsere „Kellerkirmes“, das Straßenweinfest statt. Weitere Informationen zu Mesenich finden Sie unter

Schiffstouren

Natürlich können Sie die Mosel auch per Schiff erkunden! Schiffstouren werden regelmäßig moselabwärts nach Cochem und moselaufwärts nach Traben-Trarbach angeboten. Ausführliche Infos z. B. unter www.moselfahrplan.de.

Wandern an der Mosel

Erkunden Sie z. B. die Mosel per Pedes auf dem Mosel-Radweg, der auf einer Länge von 275 km zwischen dem französischem Thionville und Koblenz verläuft. Oder entdecken Sie die Mosel zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege in unserer Region. Als besondere Herausforderung gilt der Calmont-Klettersteig – ein Wanderpfad der durch den Calmont führt, den steilsten Weinberg Europas und einen faszinierenden Panoramablick bietet. Ab dem 12. April 2014 wird der Moseltsteig zwischen Perl an der Obermosel und Koblenz auf 365 Kilometern und in 24 Etappen durch die faszinierende Mosel-Weinkulturlandschaft führen. Mesenich ist Teil der Etappe 17 zwischen Ediger-Eller und Beilstein.

Kulturell aktiv

Auch kulturell ist in unserer Region einiges geboten!
Bekannte Moselstädte und historische Weinorte wie Trier, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Zell, Beilstein, Cochem und Koblenz sowie der Kurort Bad Bertrich mit der einzigen Glaubersalztherme Deutschlands sind lohnende Ausflugsziele.
Auch die im Hunsrück gelegene, weltberühmte Edelsteinstadt Idar-Oberstein mit ihrer Felsenkirche ist eine ganz besondere Attraktion.
Die Eifel mit ihren Maaren, welche teilweise zum Baden und Bootfahren geeignet sind, und der Nürburgring – Rennstrecke und Erlebniswelt, sind einen Tagesausflug wert.

Zahlreiche historische Burgen, Schlösser und Klöster laden zu Besichtigungen ein. Einige befinden sich ganz in unserer Nähe, z.B. die Burg Eltz in Münstermaifeld, die Burg Metternich in Beilstein oder die Reichsburg in Cochem.

Besonders für die Kleinen sind die Freizeit- und Wildparks in der Eifel wie der Wild- und Erlebnispark in Daun oder der Wild- und Freizeitpark in Klotten schöne Ausflugsziele. Ein modernes Erlebnisbad mit Hallen-Wellenbad, Riesenrutsche, Kinderland, Freibad, Liegewiese, Saunalandschaft und Solarium bietet Badespaß pur und befindet sich in der nahe gelegenen Stadt Cochem.

Facebook